Startseite

Don Kosaken

Ich hatte Ihnen, liebe Freunde unseres Chores, versprochen, mich zu melden, sobald es Neuigkeiten gibt. Und die gibt es! Unser Weihnachtskonzert am 16. Dezember 2018, das ist der 3. Advent, findet um 14:30Uhr statt. Und jetzt kommt es! Im Mariendom in Velbert-Neviges! Und unser diesjähriger Stargast ist diesmal neben der Sopranistin Henrike Jacob ein ganzer Chor; der Don Kosaken Chor Serge Jaroff, wie er offiziell heisst, geleitet von Wanja Hlibka. Dass dieser weltberühmte Chor zu uns nach Velbert kommt, macht mich und meine Mitsänger wahnsinnig stolz. Schließen Sie kurz die Augen, stellen Sie sich vor, Sie sitzen im Mariendom und hören den VMC und die Kosaken mit ihren raumfüllenden Stimmen. Dazu eine Sopranistin mit einer tollen Stimme. Und unser langjähriger musikalischer Begleiter und Freund Oliver Haug. Und das Ganze noch als Weihnachtskonzert! Und in diesem feierlichen, Ehrfurcht einflößendem Ambiente. Gänsehaut pur! An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an alle Verantwortlichen des Ordens und der Stadt Velbert und anderen Leuten, z.B. unserem Ehrenmitglied Heinz Schemken, die das alles ermöglicht haben. Kartenvorbestellungen können Sie unter info@velberter-maennerchor.dereservieren lassen. Genauere Infos folgen noch. Und sollten Sie noch zögern; Sie können den Velberter Männerchor vorher schon einmal im Mariendom hören. Und zwar am 04.November 2018 um 09:30Uhr im Rahmen der Hubertusmesse; ein Gottesdienst, der mittlerweile weit über die Grenzen Velberts bekannt und immer bis auf den letzten Platz belegt ist. Ist aber auch wirklich schön!
Diese Termine sollten Sie sich unbedingt notieren. Und noch einen Termin gibt es, den Freunde guter Musik vormerken sollten. Am 17.Februar 2019 um 17:00 in der Gebläsehalle in Hattingen, in der alten Henrichshütte, gibt der bekannte Tenor Johannes Groß ein Konzert. Johannes Groß war Mitglied der German Tenors. Und begleitet wird er von den 3 Männerchören, die alle von Thomas Scharf geleitet werden. Fast 200 Sänger auf der Bühne. Welch ein Ereignis! Es gab schon einmal ein Konzert dieser 3 Chöre am gleichen Ort. Viele von Ihnen erinnern sich bestimmt. Einfach umwerfend.
Sie sehen, so ein Chorgeist muss jetzt richtig Gas geben! Ich bin schon lange auf Betriebstemperatur. Denn ohne mich, dem Chorgeist, geht gar nichts. Ich würde mich wirklich freuen, den einen oder anderen von Ihnen bei den Veranstaltungen zu sehen. O.k., Sie können mich als Geist nicht sehen, aber ich kann Sie sehen. Wahrscheinlich hören Sie mich diesmal im 1.Tenor.

Also, wir sehen uns! Ich freue mich!

Euer Chorgeist